Dein aktuelles Land ist:Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Ändere dein Land:

Ok

Formex World
Thomas Genon

Tommy G ist einer der besten Dirt Jump und Slopestyle Mountainbiker der Welt. Mit nur 19 Jahren gewann der Belgier den Red Bull Joyride Event 2012 in Crankworx Whistler, der als Mekka des Freeride-Mountainbikens gilt. Trotz seines unglaublichen Erfolgs und seiner halsbrecherischen Sprünge ist Thomas auf dem Boden geblieben. Genon’s unverkennbarer Stil und seine bedingungslose Hingabe machen ihn zum perfekten Markenbotschafter und wir sind stolz darauf, ihn zum Team Formex zählen zu dürfen.

 

Sein Vater brachte Thomas schon als Kind zu den Dirt Jumps – erstmals auf Internationalem Podest hat man Thomas am FISE Slopestyle in Montpellier gesehen, als er den 4. Platz belegte. Seither fährt er in jeder FMB World Tour Saison ganz weit vorne mit. Thomas‘ großer Durchbruch kam 2012, als er vier Mal während der Saison auf dem Podium stand und seine Siege bei den Goldveranstaltung 26TRIX und Diamond Red Bull Joyride mit einem dritten Platz in der Gesamtwertung der FMB World Tour 2012 belohnt wurden.

Im Jahr 2014 gewann Genon in der Hall of Dirt, zusammen mit Slopestyle-Siegen auf der FISE WORLD Andorra und der FISE WORLD Montpellier. Er belegte auch den zweiten Platz beim Crankworx Event Les 2 Alpes. Das Jahr 2015 war auch mit Podestplätzen gefüllt, wobei er beim Crankworx Les 2 Alpes und Red Bull Joyride jeweils den dritten Platz belegte, sowie beim Swatch Rocket Air Slopestyle gewann. Im Jahr 2016 gewann Thomas die FISE World Montpellier und wurde Zweiter beim Red Bull Joyride bei Crankworx Whistler.

Wegen eines gebrochenen Knöchels Anfangs 2017 musste Thomas die Saison abbrechen. Gut erholt und bereit mit neuen Tricks steigt er in die neue 2018 ein. Wir sind gespannt.

2016
• 1st FISE World Montpellier (FRA)
• 2nd Red Bull Joyride at Crankworx Whistler (CAN)
• 4th Swatch Rocket Air Thun (SUI)
• 4th Crankworx Rotorua Slopestyle (NZL)
• 6th 26TRIX (AUT)

2015
• 1st Swatch Rocket Air (SUI)
• 2nd Swatch Prime Line (GER)
• 2nd Vienna Air King (AUT)
• 3rd Red Bull Joyride at Crankworx Whistler (CAN)
• 3rd Crankworx Les2Alpes Slopestyle
• 3rd 26TRIX (AUT)
• 3rd Crankworx Rotorua Slopestyle
• 4th Veolia Slopestyle (NZL)
• 5th Red Bull Rampage (USA)
• 5th FISE World Montpellier (FRA)

2014
• 2nd Crankworx Les 2 Alpes (FRA)
• 1st FISE Andorra (FRA)
• 1st Hall of Dirt at Sparkassen Mountainbike Festival (GER)
• 1st FISE Montpellier (FRA)
• 1st Swatch Rocket Air in Icerink Thun (SUI)
• 2nd 26TRIX in Bike Park Leogang (AUT)
• 3rd Vienna Air King in Vienna (AUT)

2013
• 6th Red Bull Joyride at Crankworx Whistler (CAN)
• 4th Colorado Freeride Festival in Colorado (USA)
• 5th Crankworx Les 2 Alpes in Les Deux Alpes (FRA)
• 2nd Scott on Air in Saalbach-Hinterglem (AUT)
• 4th Red Bull Berg Line in Winterberg (GER)
• 3rd FISE Pro Slopestyle in Montpellier (FRA)
• 1st King of Dirt @ Riva BIKE Festival (ITA)
• 2nd Vienna Air King (AUT)

2012
• 3rd overall FMB World Tour
• 1st Red Bull Joyride at Crankworx, Whistler (CAN)
• 1st Dakine Air Strike, Saalbach-Hinterglemm (AUT)
• 1st 26TRIX, Leogang (AUT)
• 5th Red Bull Berg Line, Winterberg (GER)
• 4th FISE, Montpellier (FRA)
• 3rd King of Dirt, Riva del Garda (ITA)
• 8th Monster Energy White Style, Leogang (AUT)

2011
• 13th overall FMB World Tour 2011
• 6th Red Bull District Ride, Nuremberg (GER)
• 2nd Go Big Or Go Home, Munich (GER)
• 2nd DAKINE Airstrike, Saalbach (AUT)
• 5th FISE Montpellier, Montpellier (FRA)

Athlete Page FMB World Tour Thomas Genon
Instagram
Facebook

 

Andere Botschafter

Noah Stutz

Noah Stutz

Noah Stutz wurde bereits im zarten Kindesalter mit dem Rennsport-Virus infiziert.

Gabo

Gabo

Gabriel « Gabo » Martínez-Abrego, geboren am 16. September 1998, ist Schüler und professioneller Motorrad Rennfahrer aus Monterrey, Mexiko.

Marc Hauser

Marc Hauser

Marc Hauser, ein Superheld mit Höhenangst. Schön früh vom Fliegen begeistert hat der 2m grosse, 1971 geborene Schweizer mit 18 begonnen, Segelflugstunden zu nehmen. Nach bestandenem Ausweis hat das Fallschirmspringen nicht lange auf sich warten lassen.