Dein aktuelles Land ist:Tschechien
Ändere dein Land:

Ok

Formex World
Simon Pagès

Bereits mit 10 Jahren ist Simon Pagès mit seinem Vater Crosscountry über Stock und Stein geflitzt.

Bereits mit 10 Jahren ist Simon Pagès mit seinem Vater Crosscountry über Stock und Stein geflitzt. Schnell merkte er, dass Freestyle Mountainbiken seine grosse Passion ist und fragte nach einiger Zeit seinen Grossvater, ob er einen Übungspark in dessen Garten bauen darf. Der Pages Trail ist entstanden – und wird von Simon und seinen Buddies, der „French Connection“ (die übrigens eine der stärksten Nationen der FMB World Tour bildet) stetig ausgebaut und verbessert. Nach dem Schulabschluss hat sich Pagès entschieden, sich voll und ganz auf seine Leidenschaft zu konzentrieren und trainiert seither täglich an neuen Tricks und höheren Sprüngen.

Mit seinen 20 Jahren weiss Pagès bereits, dass Grenzen wie Angst oft nur eine Illusion sind. Er fühle sich einfach gut wenn er auf dem Bike ist, antwortet er auf die Frage, ob er jemals wackelig auf den Beinen ist, bevor er einen extraweiten Sprung oder einen neuen Trick ausprobiert. Falls er sich doch mal zu viele Gedanken macht, höre er vor seinem Run Musik und ab geht’s. Simon fährt auf der FMB World Tour in der Disziplin Slopestyle und konnte in den letzten Jahren bereits erste Podestplätze verzeichnen. Seine Karriere steht aber noch ganz am Anfang und er will weit nach vorne. Formex unterstützt Simon auf diesem Weg, denn im Mountainbiken wie auch in der Uhrmacherei bedeutet Talent nichts ohne die nötige Ausdauer und Präzision.

Leistungsausweis

2016
2. Platz GlemmRide (FMB Gold), Saalbach in Austria
2. Platz Lublin Sportival (FMB Silver), Lublin in Poland
3. Platz Outdoormix Festival (FMB Bronze), Embrun in France

2017
2. Platz White Style, Leogang in Austria
3. Platz Air to the Throne, London in Great Britain
2. Platz Outdoormix Festival Embrun, Frankreich
3. Platz 26TRIX in Saalfelden Leogang, Östereich

www.fmbworldtour.com/SimonPages

Andere Botschafter

Noah Stutz

Noah Stutz

Noah Stutz wurde bereits im zarten Kindesalter mit dem Rennsport-Virus infiziert.

Alex Toril

Alex Toril

Alexander « Alex » Toril Boquoi ist Student und Rennfahrer aus Cordoba, Spanien. Geboren am 25. Juli 1996, lebt der Deutsch-Spanische zurzeit abwechslungsweise  in beiden seiner Heimatländer.

Elias Ambühl

Elias Ambühl

Elias Ambühl hat schon in jungem Alter seine Leidenschaft für die Kunst des Freeskiings entdeckt und ist früh in die Fussstapfen seines älteren Bruders getreten.